RealFM-Regionalkreisveranstaltung München: Funktions- und Leistungsmodell im Facility Management am 15.12.2015

 

Der Regionalkreis München des Real Estate und Facility Management-Verbandes RealFM e.V. lädt zur Veranstaltung

 

 

"Funktions- und Leistungsmodell im Facility Management"

 

 

am 15. Dezember 2015, 14:00 Uhr, in die BMW Welt in München ein.

 

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie aus praxiserfahrener Hand Einblick in die Umsetzung des Leistungs- und Funktionsmodells FM bei der BMW AG und bei der Vodafone GmbH:

 

  • Neuausschreibung der Facility Services für die BMW Welt und das BMW Museum - Herausforderungen und Chancen
    Herr Andreas Maier
    Leiter Gebäude- u. Veranstaltungsbetrieb BMW Welt
    BMW AG

  • Implementierung des Funktions- und Leistungsmodell im Facility Management in die eigene Organisation - Umsetzung in Verträgen
    Jens Blankenburg
    Head of Facility Management
    Vodafone GmbH

 

Die Entwicklung im und zum Facility Management (FM) ist an einer entscheidenden Stelle angekommen. Mittlerweile als Managementbegriff genormt und hinlänglich definitorisch beschrieben, ist es zur Umsetzung der normativen Grundlagen in die Praxis dringend geboten, eine weitere inhaltliche Untersetzung der definierten Managementfunktion vorzunehmen. Das erfolgt vor allem mit dem Ziel, ein einheitliches Verständnis der Aufgaben und Kompetenzanforderungen an die im FM Tätigen und damit zur weiteren Profilierung des Leistungsbereiches FM beizutragen. Eine einheitliche Begriffsverwendung und Terminologie auf Detailebene der Funktions- und Aufgabenbeschreibung, eine einheitliche Verwendung von Managementbegriffen und ein einheitliches Bild eines allgemein gültigen Ablaufprozesses in der Dienstleistungserbringung sind gleichzeitig eine hilfreiche Handreichung für eine erfolgreiche Weiterentwicklung des FM-Leistungsprozesses.

 

Nur mit einer solchen, weiter detaillierenden Grundlagenarbeit ist es möglich, Kompetenzentwicklung und Kompetenzzertifizierungen zu betreiben, die dem Anspruch der Nutzer, der Dienstleister, der Berater und der Verbände an eine professionelle Entwicklung Genüge tragen. Dabei ist es natürlich unumgänglich, dass die bestehenden Gesetze, Verordnungen, Normen und Leitlinien vollständige Berücksichtigung finden und umfänglich in das Werk einfließen. Auf dieser Grundlage ist es möglich, weitere inhaltliche oder länderspezifische Spezifikationen des entwickelten Modells vorzunehmen.

 

Der Nutzen dieser Arbeit liegt auf der Hand. Die (Weiter-)Entwicklung von innerbetrieblichen Aufbau- und Ablaufstrukturen im FM, die effiziente Ausgestaltung von FM-Organisationen und deren Prozesse sowie auch eine durchgängige Gestaltung der Schnittstellen innerhalb des FM-Prozesses sind nur mit einer solch grundlegenden Arbeit in ihrer Vielfalt und zugleich einem einheitlichen Modell folgend möglich.

 

Das detaillierte Programm sowie das Anmeldeformular für die Veranstaltung finden Sie im Anhang.

 

Wann und wo findet die Regionalkreisveranstaltung statt?

 

  • Dienstag, 15. Dezember 2015
  • 14:00 bis ca. 17:30 Uhr
  • BMW Welt GmbH
    Am Olympiapark 1
    80809 München

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher bitten wir Sie um rechtzeitige Anmeldung. Mitglieder des RealFM e.V. werden bevorzugt behandelt, weitere Anmeldungen werden dem Eingang entsprechend aufgenommen.

 

 Anmeldeformular als PDF-Download

 

 

Ansprechpartner

Martina Chrissochou

 

 

"Nah am Markt, nah an Chancen"

Empfehlen Sie uns per E-Mail

Finden Sie diese Information hilfreich? Dann empfehlen Sie diese Seite per E-Mail weiter!